Hinweis zu Cookies

Telefon:

+49 (0) 341 - 65 67 25 0

Adresse:

Jaspisstraße 54
04319 Leipzig

 

Neues Besucherkonzept ab dem 22.05.2020

 

 

Ab sofort dürfen die Bewohner Besuch empfangen. Dabei gilt:

 

 

Allgemein

 

Der Besuchende:

 

-              weist keine Erkältungssymptome auf,

 

-              steht nicht im Kontakt zu einer SARS CoV-2 infizierten Person bzw. der Kontakt ist länger als 14 Tage her,

 

-              hat sich in den letzten 14 Tagen nicht im Ausland aufgehalten,

 

-              wurde durch die Einrichtung zu einer gründlichen Basis- und Händehygiene eingewiesen,

 

-              hat sich vor bzw. unmittelbar nach Betreten der Einrichtung gründlich die Hände zu waschen,

 

-              und der Bewohner halten den vorgeschriebenen Mindestabstand von 2 Metern ein,

 

-              trägt im Kontakt mit dem Bewohner eine dicht anliegende Mund-Nasen-Bedeckung, besser einen Mund-Nasen-Schutz (MNS), und ist über die sachgerechte Anwendung desselben durch die Einrichtung eingewiesen. Der Bewohner sollte, soweit medizinisch vertretbar, einen dicht anliegende Mund-Nasen-Bedeckung, besser einen Mund-Nasen-Schutz

 

(MNS), tragen.

 

-              Der Mund-Nasen-Schutz ist von dem Besucher vorzuhalten.

 

-              Der Besuch sollte auf eine Stunde begrenzt sein (je nach Besucheraufkommen kann dieser verlängert werden)

 

 

 

Aufenthalt im Garten

 

 

 

unter folgende Voraussetzung dürfen Besucher den Gartenbereich (Besucherbereich unter dem Pavillon) betreten

 

-              Es gelten die Allgemeinen Richtlinien

 

-              Der Zutritt erfolgt direkt über den Garteneingang

 

-              Eine Vorherige Anmeldung (online oder telefonisch)

 

-              Die Gesamtanzahl an Personen im Besucherbereich darf 12 Personen nicht überschreiten

 

 

 

Aufenthalt in der WG

 

 

 

unter folgende Voraussetzung dürfen Besucher die WG betreten

 

-              Es gelten die Allgemeinen Richtlinien

 

-              Es darf nur 1 Besucher pro WG anwesend sein

 

-              Eine Vorherige Anmeldung (online oder telefonisch)

 

 

Aufenthalt außerhalb der WG – Besuch bei Angehörigen

 

 

 

Die Bewohner dürfen ab sofort unter Einhaltung der „Anordnung von Hygieneauflagen zur Verhinderung der Verbreitung des Corona-Virus“ in der jeweils gültigen Fassung auch außerhalb WG in geschlossenen Räumen aufhalten.

 

Für den Aufenthalt außerhalb der WG, insbesondere bei Angehörigen, ist das Informationsblatt zum Aufenthalt außerhalb der WG (als Download hier oder beim Pflegepersonal erhältlich) durch den Bewohner oder dessen Vertreter auszufüllen.

 

 

 

Markus Müller

 

Prokurist

 

Nach oben